Gesammelte Rezepte

Gesammelte Rezepte

Als ich letztens gecheckt habe, wieviele Rezepte sich auf dem Blog von VerumVita angesammelt haben, war ich ehrlich erstaunt. Denn mittlerweile sind 20 Rezeptideen entstanden, die ich als lecker und gesundheitsförderlich genug ansehe, um diesen Blog kulinarisch zu bereichern. Also wird es Zeit, dachte ich mir, einen Blogbeitrag mit dem Namen „Gesammelte Rezepte“ zu verfassen. Ich werde diese Seite regelmäßig um weitere Rezeptideen ergänzen. Zudem möchte ich sie nach Jahreszeiten ordnen. Einerseits, weil die meisten der verwendeten Zutaten zu den jeweiligen Jahreszeiten in Deutschland Saison haben. Zum anderen, weil ich manche Speisen einfach „frühlingshaft“, „sommerlich“, „herbstlich“ oder „winterlich“ finde. Ich hoffe, mit dieser Sammlung die eine oder andere Anregung für meine Leser*innen geben zu können. Viel Spaß beim Nachmachen :-) Weiterlesen

Toast Mediterrano

Toast Mediterrano – Rezeptidee

In den letzten Wochen hatte ich das Gefühl, dass es mal wieder Zeit für eine Rezeptidee auf dem Blog von VerumVita sei. Also habe ich mit kreativem Ausprobieren nach etwas gesucht, das relativ schnell zubereitet, mediterran im Geschmack und reich an frischem Gemüse ist. Mittlerweile ist mir eine Kombination gelungen, die sowohl bei mir als auch meiner Lebensgefährtin hervorragend ankommt. Das Rezept hört auf den Namen „Toast Mediterrano“. Falls du auf Avocado, Halloumi und Tomaten stehst, solltest du das Rezept unbedingt ausprobieren. Weiterlesen

Cocos-Curry

Cocos-Curry mit Reis (bunt)

Bei uns zu Hause gibt es äußerst selten Cocos-Curry. Warum eigentlich? Der Grund ist so simpel wie bequem- bei uns auf der Lister Meile gibt es einen tollen Vietnamesen. Wenn wir Lust auf asiatisches Essen haben, steht dieser Laden ganz oben auf unserer Liste. Das sollte jedoch kein Grund sein, kein eigenes, leckeres Cocos-Curry zubereiten zu können. Also habe ich mich vorletzte Woche an die Herausforderung gewagt und ein wenig herumexperimentiert. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.  Weiterlesen

Strammer Kater

Strammer Kater – Rezeptidee

Strammer Kater – Rezeptidee

Letztens habe ich zu tief ins Glas geschaut, als ich mit einem Freund zusammen eineinhalb Flaschen Wein leerte. Das quittierte mein alternder Körper mit leichten Katersymptomen am nächsten Tag. Neben der Erkenntnis, dass ich keine 18 mehr bin, gesellte sich eine erhebliche Lust auf Spiegelei und Brot. Ich zog Rezepte für „Strammer Max“ und „Strammer Moritz“ in Erwägung, wurde dann jedoch von einer Welle der Lust auf kreatives Kochen hinweggespült. Das Ergebnis war Brot und Spiegelei mit einer bunten, gemüsereichen Mischung an Zutaten, die ich mit dem passenden Namen „Strammer Kater“ versehen habe.  Weiterlesen

Champignon-Paprika-Geschnetzeltes

Champignon-Paprika-Geschnetzeltes

Als Kind habe ich es immer geliebt, wenn es Geschnetzeltes zu essen gab. Mit Hähnchenfleisch und brauner Sauce. Hmmm. Gerade in der kalten Jahreszeit finde ich das Gericht immer noch super lecker und von Innen heraus wärmend. Einziger Nachteil: In den meisten Rezepten für Geschnetzeltes ist kein Gemüse drin. Vielleicht eine Zwiebel und ein bisschen Knoblauch wenn es hoch kommt. Als Kind war mir das höchst willkommen, aber mittlerweile stehe ich total auf knackiges Gemüse und bunte Gerichte. Es war Zeit für mich, ein Rezept für Champignon-Paprika-Geschnetzeltes zu kreieren. Ich hoffe, wir bleiben nicht die einzigen, denen es schmeckt. Weiterlesen

Spaghetti Aglio e Olio

Spaghetti Aglio e Olio – Rezept

Spaghetti Aglio e Olio – Rezept

Dieser italienische Klassiker ist eigentlich das perfekte Rezept für die Corona-Krise. Während zunehmend mehr Menschen das Gefühl haben, das Abstandsregeln und Maske mittlerweile ausgedient hätten, kann ein knoblauchlastiges Rezept beide Maßnahmen zur freiwilligen Wahl erheben. Darüber hinaus werden Knoblauch natürlich auch etliche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit zugeschrieben. Allem voran gilt jedoch: Was man mag, sollte man auch essen. Für mich ist Knoblauch in vielen Rezepten der absolute Genussgarant und Spaghetti Aglio e Olio gehört zu meinen Lieblingsrezepten. Auch, weil es so schnell zu machen ist.  Weiterlesen

Tortellini-Salat - Bunt, schnell und lecker

Tortellini-Salat – Bunt, schnell und lecker

Tortellini-Salat – Bunt und schnell

Nudelsalate gelten oft als fettig und schwer bekömmlich. Doch es geht auch anders. Für alle Fans von gefüllten Nudeln gibt es heute das passende Rezept auf dem Blog von VerumVita. Einen leckeren Tortellini-Salat. Die Füllung ist selbstverständlich variabel und nach persönlichem Geschmack wählbar. Ob Vier-Käse-, Tomate-Mozzarella- oder Schinkenfüllung. Alles ist erlaubt. Auch die Nudelauswahl darf selbstverständlich kreativ abgeändert werden. Hier wird das Rezept präsentiert, das bei uns auf die größte Resonanz gestoßen ist. Viel Gemüse und leckere Gewürze inklusive. Weiterlesen

Süßkartoffel-Chili-Rezept

Süßkartoffel-Chili mit Topping

Süßkartoffel-Chili mit Topping

Wie fleißige Leser*innen meines Blogs wissen, experimentiere ich beim Kochen sehr gern. Gestern habe ich mich an einem Süßkartoffel-Chili versucht. Ich möchte nicht zu viel versprechen, aber mir und meiner Verlobten hat das Gericht außergewöhnlich gut gemundet. Im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass das Gericht versehentlich vegan war. Wer das unbedingt vermeiden möchte, kann etwas Naturjoghurt als Topping verwenden. Viel Spaß beim Nachkochen.  Weiterlesen

Zitronenquark mit Beerentopping

Zitronenquark mit Beerentopping: Rezept

Zitronenquark mit Beerentopping

Endlich ist der Sommer da. Man kann abends im T-Shirt spazieren gehen, während es immer noch hell ist. Nach dem es letzte Woche für mein Empfinden sogar zu heiß war, sind jetzt angenehme Temperaturen von gut 20 C° zu verzeichnen. Zudem ist heute Abend das letzte Gruppenspiel für Deutschland bei der Europameisterschaft. Da stellt sich natürlich die altbekannte Frage: Was zur Hölle esse ich heute? Mein Tipp: Einen leckeren Zitronenquark mit Beerentopping. Hier geht’s zum Rezept: Weiterlesen

Kichererbsensalat - leckeres Rezept

Kichererbsensalat – leckeres Rezept

Kichererbsensalat – leckeres Rezept

Manchmal ist die abendliche Essentscheidung wirklich kompliziert. Dann bin ich in Richtung der Abendstunden eigentlich noch nicht so wirklich hungrig, aber auch nicht ausreichend gesättigt, um ohne Abendmahlzeit schlafen zu gehen. Bei mir läuft die Situation nicht selten darauf hinaus, dass ich dann doch noch abends nach 20:30 Uhr zum Kiosk tigere und mir eine bunte Tüte oder ein Eis kaufe. Daran ist ja grundsätzlich auch nix verkehrt, aber manchmal ist mir eigentlich eher nach etwas Herzhaftem. Irgendetwas zwischen einem einfachen Salat und einer Hauptmahlzeit. Mit einem gut gewürzten Kichererbsensalat lässt sich manchmal auf herzhafte Weise der Abend versüßen.  Weiterlesen