Brief einer Klientin

Brief einer Klientin

Brief einer Klientin

Über die Möglichkeiten und Grenzen von Ernährungsberatung

Am 20.06.21 bekam ich eine sehr wertschätzende Nachricht von meiner allerersten Klientin nach der Gründung von VerumVita. Auf Nachfrage bekam ich die Erlaubnis den nachfolgenden Brief zu veröffentlichen. Weiterlesen

Neue Räumlichkeiten

Neue Räumlichkeiten in der Voßstraße

***Neue Räumlichkeiten***

Seit über einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Als es im März 2020 mit dem ersten Lockdown losging, traf ich schweren Herzens die Entscheidung, die Räumlichkeiten am Lister Platz aufzugeben. Seitdem hat sich die Online-Beratung über die datenschutzgesicherte Videoplattform „ClickDoc“ bewährt. Aber für viele Klient*innen ist eine persönliche Beratung vor Ort noch einmal etwas ganz anderes. Zum Glück lässt sich langsam ein Ende des hoffentlich letzten Lockdowns absehen. Höchste Zeit also für neue Räumlichkeiten. Die Geschichte dazu gibt’s im heutigen Blogbeitrag. Weiterlesen

Qualifizierte Ernährungsberatung

Qualifizierte Ernährungsberatung

Qualifizierte Ernährungsberatung

Für die meisten Menschen klingt Ernährungsberatung nicht besonders verführerisch. Verständlich. Essen ist immerhin eine private Angelegenheit und darüber möchte man nicht mit jedem sprechen. Wenn sich Menschen entscheiden, über Privates zu sprechen, dann mit jemandem, zu dem sie eine gute Beziehung pflegen. Empirisch hat sich die zwischenmenschliche Beziehung als das wichtigste Element eines erfolgreichen Beratungsverlaufs erwiesen. In diesem Blogbeitrag möchte ich das komplexe Thema „qualifizierte Ernährungsberatung“ aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Viel Spaß beim Lesen oder Hören. Weiterlesen

Bariatrische Operationen: Eine Übersicht

Bariatrische Operationen: Eine Übersicht

 

Bariatrische Operationen

Bariatrische Operationen zur Bekämpfung von Adipositas sind schwer im Trend. Seit den 1950er Jahren beschäftigen sich Adipositasforscher mit invasiven Verfahren zur Reduktion von starken Körperfettansammlungen im menschlichen Körper. Seitdem wurden verschiedene Operationsmethoden entwickelt und ausprobiert. Ich möchte in diesem Blogbeitrag jedoch nicht allzu tief auf die einzelnen Methoden eingehen. Stattdessen unternehme ich den Versuch, bariatrische Operationen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Viel Spaß beim Lesen und danke für deine Aufmerksamkeit (Auch als Audio verfügbar). Weiterlesen

Essen als Sucht

Essen als Sucht – Ist Heilung möglich?

Essen als Sucht – Ist Heilung möglich?

In diesem Blogartikel geht es um Essen als Sucht. Allerdings beschränken wir uns nicht auf eine einseitige Sicht darauf, wie Essen zur Sucht werden kann. Stattdessen betrachten wir Sucht aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
Die Idee zu diesem Blogbeitrag stammt von dem international anerkannten Arzt und Experten für Suchterkrankungen, Dr. Gabor Maté. Für diesen Artikel steht mir also keine große Anerkennung zu. Ich folge lediglich einer Idee, die mir bereits vor drei Jahren kam. Nämlich Bücher und Artikel, die mich tief bewegen, zu rezensieren. Vielleicht inspiriert dich diese Review dazu, dass Buch „In the realm of hungry ghosts“ (Im Reich der hungrigen Geister) von Herrn Dr. Maté zu lesen. Es würde mich jedenfalls für dich freuen. Denn Sucht ist, laut Maté, ein Phänomen, dass sich auf einem Kontinuum bewegt. Somit geht das Thema jede und jeden von uns etwas an. Die eine weniger, den anderen mehr. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen von „Essen als Sucht“.

Weiterlesen

Gesetze und Würste

Gesetze und Würste – Zitat

Je weniger die Leute davon wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie. – Otto von Bismarck –

Weiterlesen

Dicksein in der Moderne

Dicksein in der Postmoderne

Dicksein

Dicksein öffnet einer der gravierendsten gesellschaftlichen Stigmatisierungen unserer postmodernen Zeit Tür und Tor. Menschen, die nicht der Gewichtsnorm entsprechen oder einen Körper haben, der anders geformt ist, als „normal“ werden von Kleinauf in Schubladen einsortiert. Obwohl wir wissenschaftlich wissen, dass Dicksein verschiedene Gründe hat – von genetischen, über psychologische bis hin zu sozio-kulturellen – wird die „Schuld“ am Dicksein meist dem Individuum zugeschrieben.  Weiterlesen

Selbstdisziplin beim Abnehmen

Selbstdisziplin beim Abnehmen

Selbstdisziplin?

Die landläufige Meinung beim Thema Abnehmen ist, dass Selbstdisziplin der Schlüssel sei. Wir schreiben Individuen die Verantwortung dafür zu, dass sie sich „besser disziplinieren“ sollten um so ihre Ziele zu erreichen.
Ich möchte überhaupt nicht bestreiten, dass Disziplin eine wichtige und lohnenswerte Fähigkeit ist. Es ergibt Sinn sich damit auseinanderzusetzen, wie Disziplin neurologisch funktioniert und wie wir unsere Disziplin trainieren können. Ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung ist unabdingbar, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen. Aber Selbstdisziplin hat ihre Grenzen. Doch, wie funktioniert Selbstdisziplin eigentlich?  Weiterlesen

Was ist Brainfood?

Was ist Brainfood?

Brainfood

Am letzten Freitag war VerumVita® als Gesundheitsförderer beim DHZW um dort über gesunde Ernährung aufzuklären. Das Thema war – passend zu dem Tätigkeitsfeld der Wissenschaftler*innen dort – „Brainfood“. Dabei ging es vor allem darum, herauszuarbeiten, ob und wenn ja, wie sich eine allgemein gesunde Ernährungsweise von einer Ernährungsweise, die speziell die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns betrifft, unterscheidet. Gibt es spezielle Regeln für eine optimale Gehirnleistung? Kann man sich vielleicht sogar glücklich essen? Mit dieser und mehr Fragen zum Thema „Brainfood“ beschäftigt sich dieser Blogbeitrag von VerumVita®. Weiterlesen

Bonner Ernährungstage 2019

Bonner Ernährungstage 2019

Bonner Ernährungstage

Vom 03.09. bis zum 05.09.2019 fanden die dritten Bonner Ernährungstage statt. Eine großartige Gelegenheit mal wieder ins Rheinland zu fahren und die Hauptstadt der Ernährungswissenschaften zu besuchen. Während die ersten beiden Tage als Arbeitstagung der deutschen Gesellschaft für Ernährung als Plattform diente, stand Tag drei im Sinne der Bundeszentrale für Ernährung (BZfE). Unterbrochen von einer Abendveranstaltung am Mittwoch, mit gutem Essen und ernährungsphysiologisch ungünstigsten Weißwein, aber dafür jeder Menge Spaß, Genuss und guter Gespräche, waren die drei Tage äußerst bereichernd. Heute berichte ich über die Erfahrungen, die die dritten Bonner Ernährungstage für mich mit sich gebracht haben. Weiterlesen