Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

1
2
3
betriebliche Gesundheitsförderung
1

Arbeitsgestaltung

Wie lassen sich gesundheitsförderliche und wirtschaftlich sinnvolle Arbeitsabläufe miteinander in Einklang bringen? Diese Frage lässt sich nur im Einzelfall beantworten, insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wir kommen gerne zu Ihnen in den Betrieb und analysieren die Potenziale und Hürden in Ihrem Unternehmen.

2

Führungskultur

Wer davon ausgeht, dass ein paar Kurse zu Ernährung, Bewegung und Entspannung für eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur ausreichen, dem sei hiermit gesagt, dass die zentrale Säule der betrieblichen Gesundheitsförderung die Unternehmensführung ist. Mehr dazu erfahren Sie in einem ersten Gespräch mit uns.

3

Gesundheits-kompetenz

Die individuelle Kompetenz der Mitarbeiter*innen in Bezug auf gesundheitsförderliches Verhalten ist selbstverständlich ebenfalls eine wichtige Säule bei der Förderung von betrieblicher Gesundheit. Nach einer ersten Bedarfs- und Bedürfnisanalyse gestalten wir partizipativ und praxisbezogen die passende Wissens- und Kompetenzvermittlung für Ihr Unternehmen.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Ein gesundes Unternehmen beginnt mit gesunden Mitarbeitern. In der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt sind Stress und Burnout leider keine Seltenheit mehr. Doch es gibt Wege, diesen Herausforderungen entgegenzuwirken und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu fördern.

Unser Ansatz zur betrieblichen Gesundheitsförderung geht über die üblichen Maßnahmen hinaus. Wir betrachten Gesundheit ganzheitlich und beziehen sowohl körperliche als auch psychische Aspekte mit ein. Unser qualifiziertes Team aus Experten in den Bereichen Ernährung, Bewegung & Sport sowie Stressmanagement und Entspannung bietet maßgeschneiderte Programme an, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.

Investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter – denn eine gesunde Belegschaft ist produktiver, motivierter und sorgt für weniger Fehlzeiten. Langfristig kann dies zu erheblichen Kosteneinsparungen führen und dazu beitragen, Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, Ihr Unternehmen gesünder und stärker zu machen.

Vorteile der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Unsere maßgeschneiderten Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) bieten zahlreiche Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter. Durch die gezielte Förderung der Mitarbeitergesundheit können Sie:

  • Weniger Krankheitstage: Präventive Maßnahmen reduzieren die Anzahl der Krankheitsfälle und erhöhen die Anwesenheit.
  • Höhere Produktivität: Gesunde Mitarbeiter sind motivierter und leistungsfähiger, was die Gesamtproduktivität steigert.
  • Verbesserte Mitarbeiterbindung: Ein gesundes Arbeitsumfeld trägt zur Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter bei.

Starten Sie jetzt mit VerumVita und fördern Sie die Gesundheit Ihrer Belegschaft für ein erfolgreiches Unternehmen. Jetzt Kontakt aufnehmen.

Betriebliche Gesundheitsförderung mit umfassendem Ansatz

Gemeinsam mit Ihnen als Unternehmensführung und auf Augenhöhe mit Ihren Mitarbeitenden unterstützen wir Sie dabei, die Arbeit für die gesamte Belegschaft gesundheitsförderlich zu gestalten.

„Umfassend“ bedeutet für uns, die Arbeit in Ihrem Unternehmen im Hinblick auf gelingende Kommunikationsprozesse, angemessene Handlungsspielräume und eine in ihrer Gesamtheit gesundheitsförderliche Unternehmenskultur zu analysieren und sinnvolle Veränderungen anzustoßen.

Dafür gehen wir über die ‚reinen‘ Gesundheitswissenschaften hinaus und beziehen psychologische und philosophische Blickwinkel in unsere Arbeit mit ein.

Betriebliches Gesundheitsmanagement und BGF

FAQ – Betriebliche Gesundheitsförderung

Q: 1. Was ist Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)?
A: BGF umfasst Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz. Dazu gehören z.B. die Verbesserung der Arbeitsbedingungen (z.B. ergonomische Arbeitsplätze, erleichterte Arbeitsabläufe durch bessere Technologien u.ä.), Gesundheitschecks sowie Schulungen von Führungskräften und Mitarbeiter*innen.

Q: 2. Warum ist BGF wichtig für mein Unternehmen?
A: BGF kann Krankheitstage reduzieren, die Produktivität steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen. Gesunde Mitarbeiter*innen, die sich von ihrem Arbeitgeber wertgeschätzt fühlen, sind ein entscheidender Erfolgsfaktor und Wettbewerbsvorteil.

A: 3. Welche Maßnahmen bietet VerumVita® im Rahmen der BGF an?
Q: Wir bieten maßgeschneiderte Programme, darunter Gesundheitsworkshops, ergonomische Beratung, Stressmanagement und Bewegungsprogramme. Außerdem arbeiten wir mit KI-Technologien, die für eine Arbeitserleichterung der Mitarbeitenden führen und sie auf diese Weise entlasten können.

Q: 4. Welche Kosten sind mit der BGF verbunden?
A: Die Kosten variieren je nach Umfang und Art der Maßnahmen. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, das auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Q: 5. Wie lange dauert die Implementierung eines BGF-Programms?
A: Die Implementierungsdauer hängt von den gewählten Maßnahmen ab. In der Regel können Programme innerhalb weniger Wochen bis Monate gestartet werden. Es ist jedoch zu beachten, dass erfolgreiche und nachhaltige BGF eine gesundheitsförderliche Unternehmens- und Führungskultur benötigt.

Q: 6. Wie messe ich den Erfolg der BGF-Maßnahmen?
A: Erfolgskontrollen erfolgen durch regelmäßige Evaluierungen, systematisch erhobenes Feedback der Mitarbeiter*innen und Kennzahlen wie reduzierte Krankheitstage und erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit.

Q: 7. Welche Herausforderungen gibt es bei der Einführung von BGF?
A: Herausforderungen können anfängliche Widerstände, Anpassung bestehender Prozesse und die Einbindung der Mitarbeiter*innen sein. Unsere Expert*innen unterstützen Sie bei der Bewältigung dieser Herausforderungen.

Q: 8. Wie kann ich meine Mitarbeiter*innen von den Vorteilen der BGF überzeugen?
A: Transparente Kommunikation und Einbeziehung der Mitarbeiter*innen in den Prozess sind entscheidend. Wir bieten Informationskampagnen und Schulungen, um die Akzeptanz zu erhöhen.

Q: 9. Welche langfristigen Effekte kann ich erwarten?
A: Langfristig können Sie eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit, reduzierte Fluktuation, weniger Krankheitstage und eine gesteigerte Produktivität erwarten. Dies trägt zu einem positiven Arbeitsklima und einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung bei, was sie langfristig zu einem attraktiven Arbeitgeber macht und hervorragende Fachkräfte anzieht.

Q: 10. Bieten Sie auch Unterstützung bei der Umsetzung vor Ort an?
A: Ja, wir bieten umfassende Unterstützung vor Ort, einschließlich Workshops, Schulungen und regelmäßigen Follow-ups, um sicherzustellen, dass die Maßnahmen erfolgreich umgesetzt werden.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns und  erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können, betriebliche Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Kurz und knapp:
Das können wir für Sie tun

Ihre gesunde Führungskultur

Wir helfen Ihnen, eine gesundheitsfördernde Führungskultur zu entwickeln, die das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter*innen stärkt.

Effiziente und gesunde Arbeitsabläufe

Unsere Expertise ermöglicht es Ihnen, gesundheitsförderliche und wirtschaftlich sinnvolle Arbeitsabläufe in Einklang zu bringen. Dafür nutzen wir u.a die neuesten KI-Technologien.

Individuelle Gesundheitskompetenz

Wir erweitern die individuelle Kompetenz Ihrer Mitarbeiter*innen in Bezug auf gesundheitsförderliches Verhalten, um langfristige Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

Starten Sie jetzt mit VerumVita und schaffen Sie ein gesundes Arbeitsumfeld für Ihr Unternehmen!

Senden Sie uns eine E-Mail