Beiträge

Die Maschine Mensch

Die Maschine Mensch

Die Maschine Mensch

Als Julien Offray de La Mettrie 1747 sein Hauptwerk „Die Maschine Mensch“ veröffentlichte, löste er damit heftige Widerstände aus. Er musste sogar aus seinem damaligen Heimatland, den Niederlanden fliehen. Von Meinungs- und Kunstfreiheit wurde damals in Europa noch nicht so viel gehalten. La Mettrie hatte sich dem damals geltenden Moralkodex widersetzt, indem er die Existenz Gottes bestritt. Dazu gehörte auch, Seele und Körper nicht als voneinander getrennte Entitäten zu betrachten. Aus dieser Überzeugung resultierte auch sein provokanter Buchtitel, dass der Mensch eine Maschine sei. Weiterlesen

Der perfekte Mensch

Der perfekte Mensch

Der perfekte Mensch

Letzte Woche habe ich den Film „Jugend ohne Gott“ gesehen. Höchst empfehlenswert! Das dort gezeichnete gesellschaftliche Bild ist beklemmend. Die ganze Szenerie wirkt sehr futuristisch und technologisiert. Die Menschen sind in Klassen und feste Wohnbezirke eingeteilt. Wer seinen Wohnbezirk verlässt ist ein „Illegaler“ und in aufwendigen Bootcamps wird die Elite der Elite ausgewählt, um die Gesellschaft zu führen. Was ist der perfekte Mensch? Und ist dieses Ideal überhaupt erstrebenswert? Weiterlesen