Beiträge

Gewohnheiten verstehen und verändern

Gewohnheiten verstehen und verändern

Wir Menschen essen zu viel, bewegen uns zu wenig, trinken zu viel Alkohol und schaffen es oftmals nicht uns zu ändern. So gerne wir es auch wollen und so sehr wir es auch versuchen. Warum fällt es uns so schwer unsere schlechten Gewohnheiten zu verändern?

In Charles Duhigg’s Buch „Die Macht der Gewohnheit“ verdeutlicht der Autor eindrücklich, dass Gewohnheiten das Natürlichste auf der Welt sind und zwar, weil es dem Gehirn als Energiesparmodus dient. Mehr dazu und wie uns dieses Wissen bei unserer Ernährung und zur Steigerung unserer Lebensqualität nutzen kann, im heutigen Blogartikel von VerumVita.

Weiterlesen